Maumau

maumau

Mau-Mau ist ein Kartenspiel für zwei und mehr Spieler, bei dem es darum geht, seine Karten möglichst schnell abzulegen. Die Namen und Regeln sind regional   ‎ Namens- und Blattvarianten · ‎ Regeln · ‎ Die Grundregeln · ‎ Weitere Regeln. MauMau: Klassisches Kartenspiel für 4 SpielerInnen. Sei der erste Spieler, der alle Karten ablegt. Wenn du an der Reihe bist, spiele entweder eine passende. lll➤ Mau Mau spielen lernen ✚✚ Die Spielregeln für den Kartenspielklassiker ✚✚ Jetzt kostenlose Anleitung lesen und sofort losspielen. Im Mau-Mau-Palast geschieht das alles automatisch! Mau Mau wird mit 3 oder mehr Spielern und mit einem Skatblatt gespielt. Ende mit 7 wenn ich mit einer 7 beende, und fertig bin, ist das Spiel dann aus oder muss der nächste dann doch noch 2 Karten nehmen? Im Uhrzeigersinn legt jeder Spieler, beginnend mit dem Spieler zur Linken des Gebers, eine Karte von der Hand ab. Diese Regelunterschiede fangen an von der Bedeutung der Karten bis hin zu was wann ausgerufen werden muss. Ist die letzte Karte ein Bube so werden die Minuspunkte für die Gegenspieler verdoppelt. Regeln und Ausnahmen Die Grundidee des Mau-Mau-Spiels ist denkbar einfach und deshalb springen wir mit der Spielanleitung einmal direkt ins kalte Wasser. Da Mau-Mau weltweit gespielt wird, gibt es nicht nur verschiedene Namen, sondern auch zig verschiedene Regeln. Jeder Spieler erhält zu Beginn 5 Karten. Wird zum Beispiel eine Sieben abgelegt, dann muss der nächste Spieler zwei Karten ziehen. Unterstützung für iPad 1 und iPhone 3 G endet Mau-Mau — Räche dich mit einer Sieben.

Maumau - kam

Ist die vorletzte Karte ausgespielt, ruft der Spieler MAU, bei der letzten Karte MAU-Mau! Das Spiel ist vor allem in Deutschland , Österreich , Südtirol und Brasilien sehr beliebt. PC-Spiele Dragon Age Origins Spiele-Rezensionen. Diese Regelunterschiede fangen an von der Bedeutung der Karten bis hin zu was wann ausgerufen werden muss. Wenn ein Bube gespielt wird, darf sich der Spieler eine Farbe wünschen. Regeln Spielanleitung Blatt Spickzettel International. maumau

Maumau Video

Operations Against Mau Mau (1954) Das Ablegen der Karten Das Ziel des Spiels besteht darin, die Karten abzulegen und möglichst als Erster alle Karten loszuwerden. Wer das vergisst, computing expected value mit einer oder zwei je nach Absprache Strafkarten vom Stapel bedacht. Wir haben regeln in Brett weil immer neuere Deutsche nach Australien kommen und es viele regeln gibt und alle spilen anders. Ob und wie lange das Spiel mit der bösen Sieben fortgesetzt werden darf, hängt von der jeweiligen Regelvariation ab: Unterstützung für iPad sky sports transfers und iPhone 3 G endet Mau-Mau — Räche dich mit einer Sieben. Der Spieler legt dieselbe Karte in einer anderen Farbe. Oft werden sie vorher noch gemischt. Das Austeilen erfolgt ebenso automatisch: Sogar mit Jokern, allerdings muss die ausspielende Person dann dazusagen, für was für eine Karte der Joker steht oder die nachfolgende Person muss die zuvor ausgespielte Karte bedienen. Auf die Pik 10 darf also entweder eine andere Pik-Karte oder eine andere 10 gelegt werden. Sie bildet sozusagen die Startkarte für das Auslegen. Der Spieler legt dieselbe Karte in einer anderen Farbe. Selbst die Anzahl der Kartenausgabe am Anfang wurde ausgehandelt. Und auch hier gilt in der Regel: Im Uhrzeigersinn legt jeder Spieler, beginnend mit dem Spieler zur Linken des Gebers, eine Karte von der Hand ab. Aber wie im Fall der Sieben und der Acht gilt auch hier:

0 comments